NORD|ERLESEN

Ex-Messechef: „Die Tarmstedter Ausstellung darf nicht austauschbar sein“

Keine vier Wochen mehr, dann öffnet die Tarmstedter Ausstellung ihre Pforten. In diesem Jahr vom 8. bis 11. Juli wieder als Präsenzmesse. Treffen wird man dann auch Dirk Gieschen. Ohne Sakko und ohne Termindruck. Zum 31. Mai und damit nach 21 Jahren als Geschäftsführer der Ausstellungs GmbH hat der 58-Jährige seinen Posten abgegeben. Für manch einen dürfte das schneller gegangen sein als gedacht. Saskia Harscher hat der Tarmstedter erzählt, warum der Zeitpunkt für ihn richtig ist und warum er ein gutes Gefühl für die Zukunft der Messe hat.

Große Freude beim ganzen Team: Die Tarmstedter Ausstellung erzielte im Jahre 2019 einen Besucherrekord. In diesem Jahr findet die Veranstaltung unter neuer Leitung statt.

Große Freude beim ganzen Team: Die Tarmstedter Ausstellung erzielte im Jahre 2019 einen Besucherrekord. In diesem Jahr findet die Veranstaltung unter neuer Leitung statt.

Foto: Andreas Dittmer


kreiszeitung-wesermarsch.de

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

kreiszeitung-wesermarsch.de

gratis0,00 €

  • Zugang zu insgesamt 5 Artikeln innerhalb von 14 Tagen
hier kostenlos registrieren

kreiszeitung-wesermarsch.de

1. Monat statt 9,90 €0,00 €

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar
1. Monat für 0€* - hier bestellen

Alle Abo-Angebote finden Sie

hier.
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

Wir vom Dorf
Mitfahrbänke auf dem Land: So sorgen sie für Mobilität
nach Oben