NORD|ERLESEN

Es geht um kulturelle Wurzeln

Alles reine Geldverschwendung? Die Ignoranz, mit der die Mitarbeiter des Bundesrechnungshofs das „Najade“-Projekt in Grund und Boden reden, macht fassungslos. Das gilt vor allem für den Hinweis, der Nachbau sei überflüssig, weil bereits mit der „Peking“ in Hamburg ein Frachtsegler als Exponat zur Verfügung stehe. Er zeigt, dass sie sich offensichtlich nur sehr oberflächlich mit dem Thema beschäftigt haben.

kreiszeitung-wesermarsch.de

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

kreiszeitung-wesermarsch.de

gratis0,00 €

  • Zugang zu insgesamt 5 Artikeln innerhalb von 14 Tagen
hier kostenlos registrieren

kreiszeitung-wesermarsch.de

1. Monat statt 9,90 €0,00 €

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar
1. Monat für 0€* - hier bestellen

Alle Abo-Angebote finden Sie

hier.
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

Bremerhaven

Klare Aussage von Claudia Roth zur „Najade“
nach Oben