NORD|ERLESEN

Endlagersuche in der Wesermarsch - Landkreis informiert Bürger

In ganz Deutschland wird ein Endlager für hochradioaktiven Müll gesucht. Günstige geologische Voraussetzungen weist nach Auffassung der zuständigen Behörde auch ein Salzstock im Bereich Seefelds auf. Der Landkreis Wesermarsch lädt für den 8. Dezember zu einer Informationsveranstaltung über das Tema in die Friedeburg ein.

Ein Atommüll-Endlager in der Wesermarsch? Auch hier wird nach geeigneten Standorten gesucht.

Ein Atommüll-Endlager in der Wesermarsch? Auch hier wird nach geeigneten Standorten gesucht.

Foto: Sebastian Kahnert/dpa

Kreis-Icon-Nordstern

kreiszeitung-wesermarsch.de

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

kreiszeitung-wesermarsch.de

gratis0,00 €

  • Zugang zu insgesamt 5 Artikeln innerhalb von 14 Tagen
hier kostenlos registrieren

kreiszeitung-wesermarsch.de

1. Monat statt 9,90 €0,00 €

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar
1. Monat für 0€* - hier bestellen

Alle Abo-Angebote finden Sie

hier.
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

Heizen mit Holz: Das muss man unbedingt wissen
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

Elsdorferin verpasst Bronzemedaille um Haaresbreite
zur Merkliste

Panorama

Betrunkener Autofahrer schläft im Fahrzeug auf Straße ein
nach Oben