NORD|ERLESEN

Eckwarden soll die neue Heimat werden

Über die schmale Treppe geht es in die Wohnung der Familie Hassun in der ehemaligen Eckwarder Schule. Wie bei Muslimen üblich, stehen die Schuhe der Familienmitglieder fein säuberlich vor der Tür. Acht Menschen wohnen hier - die Eltern Wahid (41) und Sultana (37) Hassun mit ihren sechs Kindern Ali (16), Sedra (15), Buschra (14), Almas (10), Sahra (8) und dem Nesthäkchen Bilal (4). Also sind es viele Paar Schuhe, zu denen ich meine an diesem Tag stelle.

Wahid und Sultana Hassun wohnen mit ihren sechs Kindern seit Februar 2020 in der ehemaligen Schule in Eckwarden. Sie würden gerne in Butjadingen bleiben.

Wahid und Sultana Hassun wohnen mit ihren sechs Kindern seit Februar 2020 in der ehemaligen Schule in Eckwarden. Sie würden gerne in Butjadingen bleiben.

Foto: Nicole Böning

Kreis-Icon-Nordstern

kreiszeitung-wesermarsch.de

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

kreiszeitung-wesermarsch.de

gratis0,00 €

  • Zugang zu insgesamt 5 Artikeln innerhalb von 14 Tagen
hier kostenlos registrieren

kreiszeitung-wesermarsch.de

1. Monat statt 9,90 €0,00 €

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar
1. Monat für 0€* - hier bestellen

Alle Abo-Angebote finden Sie

hier.
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

Barfußschuhe: Fluch oder Segen bei Rückenschmerzen?
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

Sechs Spieletipps für die Schultüte
nach Oben