NORD|ERLESEN

Diese Zevener waren die Opfer der Nazis

Das Morden im Namen Deutschlands beendeten amerikanische, englische und russische Soldaten vor 77 Jahren. Der Rassenwahn der Nazis hatte 36 Zevener zu Verfolgten gemacht. 23 Frauen, Männer und Kinder fielen den Tätern zum Opfer. 13 überlebten das „Tausendjährige Reich“. Ihnen allen wollen Rat und Verwaltung an zwölf Orten in der Stadt Gedenksteine widmen. Mitte Juni werden die ersten „Stolpersteine“ verlegt. Dann werden an Ort und Stelle auch Plakate zu sehen sein, die vom Leben der Verfolgten künden. Mit diesem Beitrag beteiligen sich St.-Viti-Gymnasiasten am Gedenken. Mit diesem Artikel geben wir den Opfern ein Gesicht. Wo es an Porträtaufnahmen fehlt, ergänzen Fotos der Wohnhäuser die Lebensläufe.

Erich Neugarten (rechts) und sein Bruder Siegfried (Dritter von links) waren die größten Viehhändler in Zeven. Das Foto zeigt sie im Kreise von Viehhändlern. Erich Neugarten entkam den Mördern. Ihm und seiner Familie gelang im April 1939 die Ausreise in die USA. Siegfried Neugarten und seine Familie wurden ermordet.

Erich Neugarten (rechts) und sein Bruder Siegfried (Dritter von links) waren die größten Viehhändler in Zeven. Das Foto zeigt sie im Kreise von Viehhändlern. Erich Neugarten entkam den Mördern. Ihm und seiner Familie gelang im April 1939 die Ausreise in die USA. Siegfried Neugarten und seine Familie wurden ermordet.

Foto: Museum Kloster Zeven

Kreis-Icon-Nordstern

kreiszeitung-wesermarsch.de

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

kreiszeitung-wesermarsch.de

gratis0,00 €

  • Zugang zu insgesamt 5 Artikeln innerhalb von 14 Tagen
hier kostenlos registrieren

kreiszeitung-wesermarsch.de

1. Monat statt 9,90 €0,00 €

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar
1. Monat für 0€* - hier bestellen

Alle Abo-Angebote finden Sie

hier.
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
nach Oben