NORD|ERLESEN

Die Zahl der Wölfe im Cuxland wächst

Das Miteinander von Menschen, Nutztieren und Wölfen hat sich im Landkreis Cuxhaven entspannt – dennoch ist das Raubtier zuletzt durch Schafsrisse in Wollingst, Appeln und in Bramel wieder stärker in den Fokus gerückt. Jetzt ist Paarungszeit und daher in 2021 Nachwuchs möglich, die Zahl der „Wanderwölfe“ steigt auch. Diese Fragen und Antworten sollen helfen, die Situation einzuordnen.

Ein Wolf läuft durch ein Freigehege in einem Wildpark. Experten beobachten seit Jahren die Entwicklung der Wolfspopulation, wobei vielfach nur „Durchzügler“ beobachtet werden.

Ein Wolf läuft durch ein Freigehege in einem Wildpark. Experten beobachten seit Jahren die Entwicklung der Wolfspopulation, wobei vielfach nur „Durchzügler“ beobachtet werden.

Foto: Roessler/dpa

Kreis-Icon-Nordstern

kreiszeitung-wesermarsch.de

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

kreiszeitung-wesermarsch.de

gratis0,00 €

  • Zugang zu insgesamt 5 Artikeln innerhalb von 14 Tagen
hier kostenlos registrieren

kreiszeitung-wesermarsch.de

1. Monat statt 9,90 €0,00 €

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar
1. Monat für 0€* - hier bestellen

Alle Abo-Angebote finden Sie

hier.
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

Heizen mit Holz: Das muss man unbedingt wissen
nach Oben