NORD|ERLESEN

Die Qual der Wahl: Wirte zwischen 3G und 2G

Das Hotel- und Gastgewerbe in Niedersachsen will keinen höheren Druck auf Ungeimpfte ausüben. Aber die Branche werde zum „Spielball der Politik“, ärgert sich Detlef Schröder, Präsident des Branchenverbandes Dehoga. Gaststätten und Hotels dürfen seit einigen Wochen entscheiden, ob sie nur noch Geimpfte und Genesene ins Haus lassen oder auch negativ Getestete.

Und wie halten es die Gastronomen im Cuxland?

"Geimpft! Genesen!" steht auf einem Schild.

„Geimpft! Genesen!“" steht auf einem Schild. Im Kampf gegen die Corona- Pandemie haben Veranstalter die Möglichkeit, nur noch Geimpften und Genesenen Zutritt zu gewähren.

Foto: Michael/dpa

Kreis-Icon-Nordstern

kreiszeitung-wesermarsch.de

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

kreiszeitung-wesermarsch.de

gratis0,00 €

  • Zugang zu insgesamt 5 Artikeln innerhalb von 14 Tagen
hier kostenlos registrieren

kreiszeitung-wesermarsch.de

1. Monat statt 9,90 €0,00 €

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar
1. Monat für 0€* - hier bestellen

Alle Abo-Angebote finden Sie

hier.
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

Heizen mit Holz: Das muss man unbedingt wissen
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

Mit dem „Wasserdetektiv“ unterwegs im Kaiserhafen
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

Wettbüros in Bremerhaven dürfen vorerst weitermachen
nach Oben