NORD|ERLESEN

Die Heimat liegt im Osten

Als ihre Heimat bezeichnet Inge Behrmann immer noch das ostpreußische Balga, das sie 1945 verlassen musste. Doch Bremerhaven habe ihr ermöglicht, „wieder ein normaler Mensch zu werden“.

Gespräch mit dem DAH-Fassadengesicht Inge Behrmann. Foto Scheschonka

Gespräch mit dem DAH-Fassadengesicht Inge Behrmann. Foto Scheschonka

Foto: Lothar Scheschonka

Kreis-Icon-Nordstern

kreiszeitung-wesermarsch.de

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

kreiszeitung-wesermarsch.de

gratis0,00 €

  • Zugang zu insgesamt 5 Artikeln innerhalb von 14 Tagen
hier kostenlos registrieren

kreiszeitung-wesermarsch.de

1. Monat statt 9,90 €0,00 €

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar
1. Monat für 0€* - hier bestellen

Alle Abo-Angebote finden Sie

hier.
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

„In Bremerhaven bleibe ich“
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

DAH: Architekt spricht über Flüchtlings-Porträts
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

Der Bauer fand auf dem Flugplatz einen prima Job
nach Oben