NORD|ERLESEN

Der Altmeister der Graffitti-Szene

Dirk Mertin alias Dee One gehört zu den Graffitimalern der ersten Stunde in Bremerhaven. Als seine ersten Bilder in der Stadt auftauchten, war er noch nicht einmal 13 Jahre alt. Jetzt kehrt der inzwischen 50-jährige Altmeister mit einer Ausstellung in der Galerie Goethe 45 in seine Heimatstadt zurück. Rainer Donsbach sprach mit dem Künstler über die Anfänge und die Blütezeit der Graffiti-Szene in der Seestadt, deren Kriminalisierung und Zerschlagung in den 90ern und über die anhaltende Faszination, die die HipHop-Kultur auf junge Menschen ausübt.

Dirk Mertin alias Dee One war Graffittimaler der ersten Stunde in Bremerhaven. Heute betreibt er ein Tätowierstudio.

Dirk Mertin alias Dee One war Graffittimaler der ersten Stunde in Bremerhaven. Heute betreibt er ein Tätowierstudio.

Kreis-Icon-Nordstern

kreiszeitung-wesermarsch.de

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

kreiszeitung-wesermarsch.de

gratis0,00 €

  • Zugang zu insgesamt 5 Artikeln innerhalb von 14 Tagen
hier kostenlos registrieren

kreiszeitung-wesermarsch.de

1. Monat statt 9,90 €0,00 €

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar
1. Monat für 0€* - hier bestellen

Alle Abo-Angebote finden Sie

hier.
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
nach Oben