NORD|ERLESEN

Corona: Weitere Mutation in Bremerhaven entdeckt

Die Nachricht war zu erwarten, hat aber aufgeschreckt. Am Dienstag wurde erstmals eine Corona-Mutation in Bremerhaven bestätigt. Es ist die englische Virusvariante B 1.1.7. Inzwischen ist eine Mutation auch bei einer zweiten Kontaktperson der Reiserückkehrerin aus Großbritannien nachgewiesen worden. Krisenstabsleiter Dr. Ronny Möckel rechnet nicht damit, dass sich die Mutation über diese Gruppe hinaus weiter verbreitet. Das Land reagiert.

Coronavirus Mutation A symbolic depiction of a viral mutation. 3d illustration.

Coronavirus Mutation A symbolic depiction of a viral mutation. 3d illustration.

Foto: imago images/Alexander Limbach

Kreis-Icon-Nordstern

kreiszeitung-wesermarsch.de

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

kreiszeitung-wesermarsch.de

gratis0,00 €

  • Zugang zu insgesamt 5 Artikeln innerhalb von 14 Tagen
hier kostenlos registrieren

kreiszeitung-wesermarsch.de

1. Monat statt 9,90 €0,00 €

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar
1. Monat für 0€* - hier bestellen

Alle Abo-Angebote finden Sie

hier.
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

Heizen mit Holz: Das muss man unbedingt wissen
nach Oben