NORD|ERLESEN

Corona: Dialyse-Patienten müssen draußen warten

Dialyse-Patienten gehören zur Gruppe der Risikopatienten. Deswegen hat das Klinikum Reinkenheide wegen der Corona-Pandemie auch für den Bereich der Dialyse umfangreiche Schutzmaßnahmen ergriffen. Dialyse-Patienten hatten kritisiert, dass sie bei der Kälte draußen vor dem Klinikum auf ihren Behandlungstermin warten müssen. Das berge das Risiko für Erkältungskrankheiten. Kliniksprecher Henning Meyer erklärt, warum es nicht möglich ist, im Vorraum innerhalb des Klinikums auf die Behandlung zu warten.

das Klinikum Reinkenheide in Bremerhaven

Im Klinikum Reinkenheide gelten auch für Dialyse-Patienten wegen Corona umfangreiche Schutzmaßnahmen.

Foto: Lothar Scheschonka

Kreis-Icon-Nordstern

kreiszeitung-wesermarsch.de

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

kreiszeitung-wesermarsch.de

gratis0,00 €

  • Zugang zu insgesamt 5 Artikeln innerhalb von 14 Tagen
hier kostenlos registrieren

kreiszeitung-wesermarsch.de

1. Monat statt 9,90 €0,00 €

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar
1. Monat für 0€* - hier bestellen

Alle Abo-Angebote finden Sie

hier.
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

Brake

Keine Corona-Impfung: Zahnarzt in Brake muss Praxis schließen
zur Merkliste

Bremerhaven

Corona in Bremerhaven: Kommt jetzt die Herbstwelle?
zur Merkliste

Bremerhaven

In der Kostenfalle: Kliniken drohen Millionen-Verluste
nach Oben