NORD|ERLESEN

Bremerhavener Kreuzung: Neues Schild soll Radlern helfen

Manch Radler traut an der Kreuzung Wurster und Cherbourger Straße seinen Augen nicht: Vor sich sieht er Grün, weiter hinten Rot. Ein neues Schild soll Radlern helfen, schneller zu verstehen, dass die hintere Ampel für Linksabbieger gilt.

Die Querung der Kreuzung Cherbourger/Wurster Straße soll durch ein neues Schild für Radfahrer sicherer werden.

Die Querung der Kreuzung Cherbourger/Wurster Straße soll durch ein neues Schild für Radfahrer sicherer werden.

Foto: Lothar Scheschonka


kreiszeitung-wesermarsch.de

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

kreiszeitung-wesermarsch.de

gratis0,00 €

  • Zugang zu insgesamt 5 Artikeln innerhalb von 14 Tagen
hier kostenlos registrieren

kreiszeitung-wesermarsch.de

1. Monat statt 9,90 €0,00 €

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar
1. Monat für 0€* - hier bestellen

Alle Abo-Angebote finden Sie

hier.
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

E10: Wieso wird es nicht getankt?
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

Und wieder kracht es in tückischer Rhader Unfallkurve
nach Oben