NORD|ERLESEN

Bremerhavener Fußball-Kreis bald führungslos: Vorstände hören auf

Drei Jahre lang hat sich die Führungsmannschaft des Fußball-Kreises Bremerhaven um den Vorsitzenden Axel Zielinski darum bemüht, geeignete Nachfolger zu finden. Obwohl das nicht gelungen ist, blieben Zielinski und seine Mitstreiter Manfred Rimpler, Sigward Voß und Olaf Theuring bei ihrer 2019 gemachten Ansage, für eine weitere Amtszeit nicht mehr zur Verfügung zu stehen. Da auch die anderen beiden Kreise Bremen-Stadt und Bremen-Nord vor ähnlichen Problemen stehen, hat der Bremer Fußball-Verband (BFV) eine Strukturreform auf den Weg gebracht, die beim Verbandstag im Juni beschlossen werden soll.

Von der Sportsenatorin wurde der scheidende Kreisvorstand für langjähriges ehrenamtliches Engagement geehrt (von links): Stephan Tatje (STA), Olaf Theuring, Axel Zielinksi, Manfred Rimpler und Sigward Voß.

Von der Sportsenatorin wurde der scheidende Kreisvorstand für langjähriges ehrenamtliches Engagement geehrt (von links): Stephan Tatje (STA), Olaf Theuring, Axel Zielinksi, Manfred Rimpler und Sigward Voß.

Foto: BFV


kreiszeitung-wesermarsch.de

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

kreiszeitung-wesermarsch.de

gratis0,00 €

  • Zugang zu insgesamt 5 Artikeln innerhalb von 14 Tagen
hier kostenlos registrieren

kreiszeitung-wesermarsch.de

1. Monat statt 9,90 €0,00 €

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar
1. Monat für 0€* - hier bestellen

Alle Abo-Angebote finden Sie

hier.
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
nach Oben