NORD|ERLESEN

Autofahrer ärgern sich über Baustellen in Loxstedt

Autofahrer in Loxstedt und umzu brauchen derzeit starke Nerven. Gleich drei Baustellen sorgen für lange Wartezeiten an Ampeln oder Umwege, weil Straßen komplett gesperrt sind. Von „katastrophalen Zuständen“ ist im sozialen Netzwerk Facebook teilweise die Rede. Und die Sorge, dass Loxstedt ganz von der Außenwelt abgeschnitten wird, ist groß.

Ein Auto dreht vor einer abgesperrten Straße zum Wenden an.

Umkehren, wer kein Anlieger ist. Die Dünenfährstraße in Loxstedt ist aktuell wegen einer Radwegsanierung gesperrt.

Foto: Seelbach

Kreis-Icon-Nordstern

kreiszeitung-wesermarsch.de

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

kreiszeitung-wesermarsch.de

gratis0,00 €

  • Zugang zu insgesamt 5 Artikeln innerhalb von 14 Tagen
hier kostenlos registrieren

kreiszeitung-wesermarsch.de

1. Monat statt 9,90 €0,00 €

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar
1. Monat für 0€* - hier bestellen

Alle Abo-Angebote finden Sie

hier.
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

Belasteter Boden: Sanierung der K58 wird für Wochen unterbrochen
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

Sperrung K58 und B71: Behörde verteidigt Umleitungen
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

K58 und B71 gesperrt: Umleitungen in katastrophalem Zustand
nach Oben