NORD|ERLESEN Columbusbahnhof

Als an der Columbuskaje die Koffer die Weser runterschwammen

„Hinter der Tür dort wurden die Koffer gelagert, die wir dann aufs Schiff brachten.“ Heinz Wilhelm Schnut steht in der Abfertigungshalle des alten Columbusbahnhofs und zeigt Schauspieler Lukas David Schmidt vom Theater Das Letzte Kleinod, wo er einst gearbeitet hat. Schmidt verkörpert im Dokumentarstück „Passenger Processing“ einen Arbeiter.

Heinz Wilhelm Schnut, Lukas David Schmidt

Auf der Columbuskaje brachte Heinz Wilhelm Schnut (links) einst Waren und Koffer vom und zum Schiff: Seinen einstigen Arbeitsplatz zeigt er hier Schauspieler Lukas David Schmidt vom Letzten Kleinod.

Foto: Lothar Scheschonka

Kreis-Icon-Nordstern

kreiszeitung-wesermarsch.de

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

kreiszeitung-wesermarsch.de

gratis0,00 €

  • Zugang zu insgesamt 5 Artikeln innerhalb von 14 Tagen
hier kostenlos registrieren

kreiszeitung-wesermarsch.de

1. Monat statt 9,90 €0,00 €

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar
1. Monat für 0€* - hier bestellen

Alle Abo-Angebote finden Sie

hier.
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

Bremerhaven

Bremerhavener Uraufführung: Alexa braucht den Blinden
zur Merkliste

Stadland

Ein bewegender Abend für die Akteure und das Publikum
nach Oben