Cuxland

Vorratshaltung: Klei für Deicherhöhung in Dedesdorf

Für eine Naturschutzmaßnahme auf der Luneplate wird viel Erde gebaggert. Die Deichschützer in der niedersächsischen Nachbarschaft nehmen den dabei anfallenden Kleiboden gerne ab. Hat die Stadt Bremerhaven keinen Bedarf dafür?

Naturschutzmaßnahme an der Luneplate

Bei der Naturschutzmaßnahme an der Luneplate fällt Kleiboden an. Der landet überwiegend in Dedesdorf.

Foto: Archiv

Thomas Ströer, Geschäftsführer des Kreisverbandes der Wasser- und Bodenverbände im Altkreis Wesermünde, denkt in die Zukunft. Dem Verband ist der Küstenschutz zugeordnet, und Ströer ist sich sicher: „Die nächste Deicherhöhung wird kommen.“

kreiszeitung-wesermarsch.de

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

kreiszeitung-wesermarsch.de

gratis0,00 €

  • Zugang zu insgesamt 5 Artikeln innerhalb von 14 Tagen
hier kostenlos registrieren

kreiszeitung-wesermarsch.de

1. Monat statt 9,90 €0,00 €

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar
1. Monat für 0€* - hier bestellen

Alle Abo-Angebote finden Sie

hier.
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

Cuxland

Polizei Cuxhaven startet Malwettbewerb für Kinder
zur Merkliste

Beverstedt

Toter Wolf in Stubben: Wie konnten die Experten so irren?
nach Oben