Cuxland

Verängstigte Hündin hat Glück im Unglück

Eine Hundedame hatte Riesenglück, berichtet Birgit Block, Vorsitzende des Cuxhavener Tierheim-Vereins „Eine Pfote, ein Versprechen“. Die 16-jährige Hündin war ausgebüxt und sei zwischen Altenwalde und Lüdingworth auf der Straße hin- und hergeirrt.

Hündin Karin

Völlig verängstigt war die 16-jährige Hündin Karin, nachdem sie ausgebüxt und herumgeirrt war.

Foto: Tierheim Cuxhaven

kreiszeitung-wesermarsch.de

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

kreiszeitung-wesermarsch.de

gratis0,00 €

  • Zugang zu insgesamt 5 Artikeln innerhalb von 14 Tagen
hier kostenlos registrieren

kreiszeitung-wesermarsch.de

1. Monat statt 9,90 €0,00 €

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar
1. Monat für 0€* - hier bestellen

Alle Abo-Angebote finden Sie

hier.
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

Schiffdorf

Manufaktur Theater spielt Stück für Kinder
nach Oben