Wurster Nordseeküste

Streit um Kindergarten Cappel: Was sagen CDU und Verwaltung?

Alle wollen die bestmögliche Lösung für die Kita-Kinder in Cappel. Aber wie diese aussieht und wie viel Geld in die Hand genommen werden soll ist nicht so klar, wie es sich einige wünschen. Vielleicht liegt die Lösung gar nicht im alten Schulgebäude?

Schild mit Mädchen und Junge an einer Backsteinwand. Darauf geschrieben steht "De lütte Kinnerstuv".

Die Diskussion um die Zukunft des Cappeler Kindergartens geht in die nächste Runde.

Foto: Leuschner

Es gibt noch Gesprächsbedarf. So unverständlich die Begründung für die einen sein mag, so unumgänglich ist sie für die anderen. Rund um die bestmögliche Lösung für den Sanierungsfall Kindergarten Cappel gehen die Meinungen auch nach der jüngsten Ratssitzung auseinander.
Jetzt testen und alle Artikel lesen

kreiszeitung-wesermarsch.de

1. Monat statt 7,90 0 €*

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar

alle abo-angebote finden sie

hier.

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
nach Oben