Lokalsport Wesermarsch

Schweewarder Boßler bleiben heimstark

Am dritten Spieltag der Boßel-Landesliga hat der KBV Schweewarden auch sein zweites Heimspiel gewonnen. Der KBV Reitland erkämpfte sich einen Auswärtspunkt. Nach dem Ende der Herbstferien geht es am 30. Oktober weiter.

Uwe Bunjes vom KBV Reitland in der Boßel-Landesliga

Mit Uwe Bunjes holten die Reitlander einen Punkt in Spohle.

Foto: Wolfgang Böning

kreiszeitung-wesermarsch.de

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

kreiszeitung-wesermarsch.de

gratis0,00 €

  • Zugang zu insgesamt 5 Artikeln innerhalb von 14 Tagen
hier kostenlos registrieren

kreiszeitung-wesermarsch.de

1. Monat statt 9,90 €0,00 €

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar
1. Monat für 0€* - hier bestellen

Alle Abo-Angebote finden Sie

hier.
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

Lokalsport Wesermarsch

Boßlerinnen aus Reitland werfen sich auf Platz drei
zur Merkliste

Lokalsport Wesermarsch

Wesermarsch-Boßler haben das Nachsehen
zur Merkliste

Lokalsport Wesermarsch

Boßlerinnen aus der Wesermarsch gehen leer aus
nach Oben