Cuxland

Sandstedter erleichtert über Aufhebung des Badeverbots

Alleinstellungsmerkmale sind für Ferienorte etwas Wunderbares. Meist sorgen sie nicht nur für Touristen, sondern auch dafür, dass diese sich an ihre Ferien noch lange erinnern und gerne wiederkommen. In Sandstedt dagegen ist man heilfroh über den Verlust des Alleinstellungsmerkmals, das zwei Jahre für nichts als Ärger sorgte: Das Badeverbot in der Weser ist aufgehoben worden.

Freuen sich über die Aufhebung des Badeverbots in Sandstedt: Martin Wittmaier (links) und Ortsvorsteher Falko Wahls-Seedorff (CDU).

Freuen sich über die Aufhebung des Badeverbots in Sandstedt: Martin Wittmaier (links) und Ortsvorsteher Falko Wahls-Seedorff (CDU).

Foto: Mark Schröder

Kreis-Icon-Nordstern

kreiszeitung-wesermarsch.de

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

kreiszeitung-wesermarsch.de

gratis0,00 €

  • Zugang zu insgesamt 5 Artikeln innerhalb von 14 Tagen
hier kostenlos registrieren

kreiszeitung-wesermarsch.de

1. Monat statt 9,90 €0,00 €

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar
1. Monat für 0€* - hier bestellen

Alle Abo-Angebote finden Sie

hier.
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
nach Oben