Zeven

Orgel-Duo lässt in der Selsinger Kirche die Pfeifen tanzen

Schwungvoll, virtuos und mit einer Prise Humor: So präsentierte sich das Duo Iris und Carsten Lenz bei zwei Konzerten an der Selsinger Kirchenorgel. Motto: „Die Orgel tanzt.“ Die Musiker überraschten gleich in mehrfacher Hinsicht.

Von der Polka bis zum Walzer: Das Orgel-Duo Iris und Carsten Lenz spielte in Selsingen vierhändig und auch vierfüßig.

Von der Polka bis zum Walzer: Das Orgel-Duo Iris und Carsten Lenz spielte in Selsingen vierhändig und auch vierfüßig.

Foto: Hilken

Draußen herrscht Hitze, in der Selsinger St.-Lamberti-Kirche dagegen angenehme Kühle. Das Publikum nimmt Platz und blickt auf eine große Leinwand vorm Altar. Denn Iris und Carsten Lenz sitzen ja „versteckt“ vor der Kirchenorgel über der Empore. Mit Hilfe von Kameras und Mikrofon übertragen sie Bild und Ton nach unten und erschaffen so die nötige Nähe.

kreiszeitung-wesermarsch.de

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

kreiszeitung-wesermarsch.de

gratis0,00 €

  • Zugang zu insgesamt 5 Artikeln innerhalb von 14 Tagen
hier kostenlos registrieren

kreiszeitung-wesermarsch.de

1. Monat statt 9,90 €0,00 €

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar
1. Monat für 0€* - hier bestellen

Alle Abo-Angebote finden Sie

hier.
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

Zeven

Selsinger Pastor schreibt seinen zweiten Worpswede-Krimi
nach Oben