Wurster Nordseeküste

Nationalpark-Haus lädt zu Deichspaziergang ein

Wie würde die Wurster Nordseeküste heute ohne Deiche aussehen? Wie hoch ist so ein Deich und was hat eine Sommerdeichöffnung mit Küstenschutz zu tun? Diese und viele weitere Fragen werden am kommenden Donnerstag, 15. Dezember, um 14 Uhr bei einem Deichspaziergang gemeinsam mit dem Team des Nationalpark-Hauses Wurster Nordseeküste beantwortet. Anschließend lädt das Nationalpark-Haus die Teilnehmerinnen und Teilnehmer zu einem Glas Punsch in der Ausstellung ein. Es wird um Anmeldung gebeten. Anmeldungen werden entgegengenommen unter der Telefonnummer 04741/960290, online unter www.nationalparkhaus-wursternordseekueste.de oder per E-Mail an nationalparkhaus@wursternordseekueste.de. (pm/skw)

Redaktion

Wir arbeiten täglich an den wichtigsten News und spannendsten Themen aus Bremerhaven, dem Cuxland, der Wesermarsch und dem Landkreis Rotenburg und bringen sie zu Ihnen auf das Smartphone, den Computer oder in die Zeitung.

0 Kommentare
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

Wurster Nordseeküste

Wurster Nordseeküste: Warum ist es im Meer so laut?
zur Merkliste

Brake

Ist das Gymnasium Brake die richtige Schule fürs Kind?
nach Oben