Cuxland

Kultur in der Region erklingt mit einer starken Stimme

Kultur kann junge Leute aufs Land locken. Kultur auf dem Dorf kann zum Leuchtturm für die Region werden. Musterbeispiele dafür sind die Dokumentartheatergruppe Das Letzte Kleinod, das Kulturzentrum Seefelder Mühle und der Kulturverein Cultimo.

Eine Ehepaar vor einem Eisenbahnwaggon

„Uns war bald klar, dass wir mobiles Eisenbahntheater machen wollten.“ Kleinod-Chef Jens-Erwin Siemssen und seine Partnerin Juliane Lenssen.

Foto: Ingo Wagner

kreiszeitung-wesermarsch.de

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

kreiszeitung-wesermarsch.de

gratis0,00 €

  • Zugang zu insgesamt 5 Artikeln innerhalb von 14 Tagen
hier kostenlos registrieren

kreiszeitung-wesermarsch.de

1. Monat statt 9,90 €0,00 €

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar
1. Monat für 0€* - hier bestellen

Alle Abo-Angebote finden Sie

hier.
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

Hagen

Freie Fahrt für Sonnenstrom am A27-Parkplatz "Harmonie"
zur Merkliste

Beverstedt

Hollener äußern Wünsche und auch Kritik
nach Oben