Cuxland

Kreisverwaltung bereitet sich auf Antragsflut vor

Neue Regeln zum Wohngeld und zum Heizkostenzuschuss belasten die Kreisverwaltung. Es kommt zu Einschränkungen.

Die Kreisverwaltung bereitet sich derzeit auf die Herausforderungen vor, die mit der von der Bundesregierung angekündigten Regelungen zu Wohngeld und Heizkostenzuschuss II erwartet werden. Mit längeren Bearbeitungszeiten und Einschränkungen bei der Erreichbarkeit ist dennoch zu rechnen, wie der Leiter des Amtes Soziale Leistungen Michael Kelle deutlich macht.

kreiszeitung-wesermarsch.de

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

kreiszeitung-wesermarsch.de

gratis0,00 €

  • Zugang zu insgesamt 5 Artikeln innerhalb von 14 Tagen
hier kostenlos registrieren

kreiszeitung-wesermarsch.de

1. Monat statt 9,90 €0,00 €

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar
1. Monat für 0€* - hier bestellen

Alle Abo-Angebote finden Sie

hier.
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

Bremerhaven

Arbeitslosigkeit hat im November leicht abgenommen
zur Merkliste

Zeven

Mehr Kinder und Jugendliche bedürfen der Hilfe
nach Oben