Cuxland

Kreis Cuxhaven: Mobile Impfteams hören am 29. Dezember auf

Die mobilen Impfteams im Landkreis Cuxhaven beenden ihre Arbeit mit mehr als 58.000 Corona-Impfungen. Am 29. Dezember ist Schluss. In Spitzenzeiten waren bis zu sechs mobile Teams gegen das Corona-Virus im Einsatz - eine bewegte Zeit.

Mobiles Impfteam im Einsatz in Hagen

Die mobilen Impfteams waren kreuz und quer im Landkreis unterwegs. So machte ein Team des Deutschen Roten Kreuzes im November 2021 in der Hagener Schützenhalle Station. Auch Johanniter und Technisches Hilfswerk starteten, um die Bürger gegen Corona zu impfen.

Foto: Scheschonka

Jetzt testen und alle Artikel lesen

kreiszeitung-wesermarsch.de

1. Monat statt 7,90 0 €*

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar

alle abo-angebote finden sie

hier.

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

Brake

Entflogener Pelikan tot aufgefunden
nach Oben