Cuxland

Kollision im Gegenverkehr: 58-Jährige schwer verletzt

Rätsel gibt der Polizei ein Unfall auf der K 45 auf: Aus ungeklärter Ursache geriet eine Autofahrerin in den Gegenverkehr und wurde schwer verletzt

Schwer verletzt worden ist eine 58 Jahre alte Frau aus Beverstedt bei einem Unfall am Mittwochmittag. Gegen 13 Uhr befuhr sie die Kreisstraße 45 zwischen den Ortschaften Lunestedt und Hollen. Die Autofahrerin geriet hierbei laut Polizei aus bislang unbekannten Gründen in den Gegenverkehr und kollidierte hier mit dem Wagen eines 29-jährigen Beverstedters. Durch den Unfall schleuderten beide Fahrzeuge in den Seitenraum. Die 58-jährige Frau wurde in ihrem Auto eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden. Der 29-jährige Mann konnte sich selbstständig aus seinem Fahrzeug befreien. Der Mann erlitt leichte Verletzungen. Beide wurden in umliegende Krankenhäuser gebracht. An den Autos entstand wirtschaftlicher Totalschaden. pm/fg

0 Kommentare
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
nach Oben