Beverstedt

Gemeinde Beverstedt hat bei Ratssitzung vieles zu besprechen

Die Gemeinde Beverstedt lädt ein zur Ratssitzung am Montag, 19. Dezember um 19 Uhr in „Plates Gasthaus“, Osterndorfer Straße 8 in Beverstedt-Wollingst.

Die Gemeinde Beverstedt lädt ein zur Ratssitzung am Montag, 19. Dezember, um 19 Uhr in „Plates Gasthaus“,

Osterndorfer Straße 8 in Beverstedt-Wollingst. Unter anderem geht es um die Mittelbereitstellung zur weiteren Planung eines nachhaltigen Gesamtkonzeptes im Umfeld der Grundschule und Feuerwehr Bokel. Viele Tagesordnungspunkte drehen sich um Gebühren, von der Schmutzwassergebühr für die zentrale und dezentrale Abwasserbeseitigung bis zur Gebührensatzung für die Frühbetreuung in den Grundschulen in der Gemeinde Beverstedt. Neben der Haushaltssatzung und dem Haushaltsplan 2023 wird es noch um die Einführung eines Energiemanagements und Klimaschutzeckpunkte in der Bauleitplanung gehen. Einige Anträge von Fraktionen, Gruppen und Ratsmitglieder müssen ebenfalls behandelt werden. (agp/mcw)

Arnold Plesse

Freier Mitarbeiter

Arnold Plesse ist als freier Mitarbeiter für den Nordsee Medienverbund bestehend aus Nordsee-Zeitung, Kreiszeitung Wesermarsch und Zevener Zeitung tätig. Seine/Ihre Berichte finden sich unter diesem Autorenprofil gesammelt wieder.

0 Kommentare
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
nach Oben