Geestland

Geestland: Und plötzlich steht ein Dino vorm Rathaus

Vom flinken Velociraptor bis zum 30 Tonnen schweren Langhals, dem Brachiosaurus - Geestland reist in die Zeit der Dinosaurier. Bürger können mitmachen, wenn sie ein Smartphone benutzen. Besondere Begegnungen in der virtuellen Realität sind garantiert.

Ein Dino vor dem Langener Rathaus

Eine der vielen Urzeitechsen, denen die interessierten Spaziergänger begegnen können. Dieser Dino hier taucht nach dem Einscannen des QR-Codes vor dem Rathaus in Langen auf.

Foto: Stadt Geestland

kreiszeitung-wesermarsch.de

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

kreiszeitung-wesermarsch.de

gratis0,00 €

  • Zugang zu insgesamt 5 Artikeln innerhalb von 14 Tagen
hier kostenlos registrieren

kreiszeitung-wesermarsch.de

1. Monat statt 9,90 €0,00 €

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar
1. Monat für 0€* - hier bestellen

Alle Abo-Angebote finden Sie

hier.
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

Geestland

Geestland: Smart-City-Partnerschaft nimmt Fahrt auf
nach Oben