Geestland

Geestland: Smart-City-Partnerschaft nimmt Fahrt auf

Ein Hauch von Griechenland weht durch Geestland: Seit kurzem pflegt die Stadt eine Smart-City-Partnerschaft im Rahmen des Austauschprogramms #vernetztinEuropa. Nun kamen die Freunde aus der Ägäis zum Workshop nach Beers. Mit überraschenden Resultaten.

Sonnenschirme mit Solarmodulen

Sonnenschirme mit Solarmodulen am Strand von Vari-Voula-Vouliagmeni: Ein Forschungsprojekt, das die Stadt gemeinsam mit der Europäischen Union und dem griechischen Wissenschaftsministerium auf die Beine gestellt hat. Die Aktion lief testweise über einen Sommer.

Foto: Privat

Jetzt testen und alle Artikel lesen

kreiszeitung-wesermarsch.de

1. Monat statt 7,90 0 €*

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar

alle abo-angebote finden sie

hier.

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

Geestland

Dieser Abschied fällt Thorsten Krüger nicht leicht
nach Oben