Cuxland

Immer offen: Sellstedter haben jetzt ihren eigenen Supermarkt

Jetzt geht‘s los! Der neue Mini-Supermarkt in Sellstedt ist am Donnerstagmittag eröffnet worden. Die „Tante Enso“-Zeitrechnung beginnt. Und dieser Markt hat einige Besonderheiten.

Der Sellstedter „Tante Enso“-Laden hat am Donnerstag erstmals seine Türen für die Kunden geöffnet.

Der Sellstedter „Tante Enso“-Laden hat am Donnerstag erstmals seine Türen für die Kunden geöffnet.

Foto: Berlinke

Der neue Laden an der Bahnhofstraße soll die Lebensmittelversorgung in Sellstedt sicherstellen. Ein Service zum Beispiel für den spontanen Einkauf, wenn zu Hause mal was fehlt - oder für Bürger, die in ihrer Mobilität eingeschränkt sind.

kreiszeitung-wesermarsch.de

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

kreiszeitung-wesermarsch.de

gratis0,00 €

  • Zugang zu insgesamt 5 Artikeln innerhalb von 14 Tagen
hier kostenlos registrieren

kreiszeitung-wesermarsch.de

1. Monat statt 9,90 €0,00 €

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar
1. Monat für 0€* - hier bestellen

Alle Abo-Angebote finden Sie

hier.
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

Hagen

Kita Bramstedt: Es dauert noch bis Januar
zur Merkliste

Geestland

2.337 Euro für „Lebensraum“
nach Oben