Wurster Nordseeküste

Erlös aus Wremer Aalräuchermeisterschaft verteilt

Der Heimatkreis Wremen und der TuS erhalten jeweils 1000 Euro aus dem erlös der Aalräuchermeisterschaft

NZ

Foto: privat

2000 Euro für den guten Zweck verteilte Räuchermeister Rolf Müller aus dem Erlös der Wremer Aalräuchermeisterschaft an Henning Siats (Heimatkreis) und Uwe Friedhoff (TuS) - je 1000 Euro pro Verein. Die Veranstalter bedankten sich bei den Sponsoren Georg Künzel, Karl-Heinz Lotz, Torsten und Frauke Klonczinski, Jürgen Kaiser, Bernd Goldhammer, Lars Behrje, Jürgen und Marlies Brandt, Jürgen und Heidi Peter, Hanke Pakusch und Gerd Hohlmann sowie Aalverkäufer Horst Petrowsky.
Jetzt testen und alle Artikel lesen

kreiszeitung-wesermarsch.de

1. Monat statt 7,90 0 €*

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar

alle abo-angebote finden sie

hier.

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

Wurster Nordseeküste

Wie diese Nordsee-Urlauber neues Zuhause in Wremen fanden
nach Oben