Digitales

Einbruch im Dänenviertel: Täter erbeuten Uhren

Die Polizei (Symbolbild) wurde zu einem Einbruch im Dänenviertel in Bremervörde gerufen.

Die Polizei (Symbolbild) wurde zu einem Einbruch im Dänenviertel in Bremervörde gerufen.

Foto: David Inderlied/dpa/Symbolbild

Sonnabendabend sind Unbekannte in ein Wohnhaus an der Dänenstraße eingebrochen. Zwischen 18 Uhr und 19.15 Uhr gelangten sie durch einen Wintergarten zur Terrassentür auf der Rückseite des Hauses und hebelten sie auf, wie die Polizei berichtet. In der Wohnung durchstöberten sie Schränke und Schubladen und nahmen Lautsprecherboxen und Uhren mit. (pm/js)
Jetzt testen und alle Artikel lesen

kreiszeitung-wesermarsch.de

1. Monat statt 7,90 0 €*

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar

alle abo-angebote finden sie

hier.

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

Digitales

Rechtsstreit zwischen Twitter und dem Crown Estate
zur Merkliste

Loxstedt

Neues Fahrzeug für die Ortsfeuerwehr Wiemsdorf
nach Oben