Geestland

CDU: Nichtöffentliche Sitzung lässt Kandidatenfrage offen

Die Suche nach einem Nachfolger von Bürgermeister Thorsten Krüger (SPD) bleibt spannend. Die CDU hat sich zu einer nicht öffentlichen Sitzung getroffen.

Der CDU-Stadtverband Geestland hat sich am Montagabend mit der Nachfolge für Bürgermeister Thorsten Krüger (SPD) beschäftigt, der ab 1. Januar 2023 als Landrat die Kreisverwaltung in Cuxhaven führen wird. In der nichtöffentlichen Sitzung unter Leitung von CDU-Stadtverbandschef Claus Seebeck ging es nicht um die Personalie an sich, sondern zunächst um den weiteren Zeitplan. Demnach wollen die Christdemokraten nach einer Ratssitzung voraussichtlich am 7. November möglichen Interessenten zwei Wochen Zeit geben, ihre Bewerbung offiziell einzureichen, erklärte Seebeck. Im Gespräch für diesen Posten ist unter anderem Gabi Kasten, Leiterin des Dezernants I in der Stadtverwaltung von Geestland, sie ist Mitglied der CDU. (as/lit)

Andreas Schoener

Stellvertretender Teamchef Landkreis

Andreas Schoener arbeitet seit Oktober 2008 in der Landkreis-Redaktion der NORDSEE-ZEITUNG. Dort ist er stellvertretender Leiter und zuständig für die Berichterstattung aus und über die Stadt Geestland.

0 Kommentare
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

Geestland

CDU: Gabi Kasten soll Krüger-Nachfolgerin werden
zur Merkliste

Cuxland

Landtagswahl
Landtagswahl im Cuxland: Freud und Leid dicht beieinander
nach Oben