Lokalsport Wesermarsch

Boßler aus Schweewarden werfen unterirdisch

Mit dem siebten Spieltag der Boßler im Klootschießerlandesverband Oldenburg wurde die Hinrunde beendet. In der Landesliga verlor der KBV Schweewarden deutlich in Grabstede. Der KBV Reitland unterlag Halsbek.

Matthias Gerken vom KBV Kreuzmoor/Bekhausen in der Boßel-Landesliga

Mit Matthias Gerken gewann der KBV Kreuzmoor/Bekhausen die ersten Punkte in der Landesliga.

Foto: Wolfgang Böning

Jetzt testen und alle Artikel lesen

kreiszeitung-wesermarsch.de

1. Monat statt 7,90 0 €*

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar

alle abo-angebote finden sie

hier.

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

Lokalsport Wesermarsch

Schweewarder Boßler kriegen die Kurve nicht
zur Merkliste

Lokalsport Wesermarsch

Steeldart in der Wesermarsch boomt weiterhin
nach Oben