Cuxland

Unfall mit Siebensitzer auf A27: Zwei Tote bei Debstedt

Auf der A27 im Bereich Geestland hat es am Freitagmittag einen schweren Verkehrsunfall gegeben - mit tragischen Folgen.

Zwei Insassen des Siebensitzers kamen auf der A27 ums Leben.

Zwei Insassen des Siebensitzers kamen auf der A27 ums Leben.

Foto: Polizei Cuxhaven

Zwei Autos waren am Unfall zwischen Debstedt und Neuenwalde (Fahrtrichtung Cuxhaven) beteiligt. Laut Polizei starben zwei Menschen, eine Person wurde lebensgefährlich verletzt.

Zum Unfallhergang: Ein Siebensitzer kam auf der Autobahn ins Schleudern, touchierte dabei ein anderes Auto und kollidierte mit der Schutzplanke. Danach kam der Wagen laut Polizei entgegen der Fahrtrichtung zum Stehen. Drei Personen waren zuvor aus dem Auto geschleudert worden. Zwei von ihnen starben an der Unfallstelle. Die dritte Person aus dem Siebensitzer wurde lebensgefährlich verletzt, so die Polizei auf Nachfrage der Redaktion. Alle drei Personen könnten ersten Ermittlungen zufolge nicht angeschnallt gewesen sein.

Drei weitere Insassen zogen sich bei dem Unfall leichte Verletzungen zu. Neben Rettungskräften waren auch ein Gutachter und Kriminaltechniker an der Unfallstelle im Einsatz, sagte ein Polizeisprecher.

Woher die Insassen des Siebensitzers kamen, wollte die Polizei aus Opferschutzgründen zunächst nicht mitteilen. Auch Angaben zum Alter der Unfallbeteiligten gab es nicht.

A27 ist voll gesperrt

Die Polizei musste die Autobahn in Richtung Cuxhaven gegen 13.30 Uhr voll sperren. Erst am Abend gab es wieder freie Fahrt.

Phasenweise staute es sich von Debstedt aus bis zur Anschlussstelle Bremerhaven-Überseehäfen zurück. Der Zeitverlust laut VMZ lag bei mehr als einer halben Stunde.

zur Merkliste

Beverstedt

Fotofallen beweisen: So viele Wölfe laufen durch Heerstedt

zur Merkliste

Bremerhaven

Lloyd-Attentat: Sekretärin bricht nach Aussage in Tränen aus

Matthias Berlinke

Online-Redakteur

Matthias Berlinke, geboren 1971, ist seit 1992 im Verlag. „McBörli“ hat nebenbei für viele Radiostationen in Deutschland Eishockey-Übertragungen gemacht. Was Berlinke liebt: Bockwürste, Lokomotiven, den Hukilau (hawaiianischer Tanz) und natürlich seine Mädels daheim.

0 Kommentare
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

Cuxland

Auto kommt von Fahrbahn ab - und prallt gegen Baum
zur Merkliste

Geestland

Nachhaltigkeit in den Geestländer Ortsmitten erleben
nach Oben