TV, Kino, Kultur

Warnstreik beim ZDF: Kein aktuelles „Morgenmagazin“

Das aktuelle „ZDF-Morgenmagazin“ ist am Dienstagmorgen ausgefallen. Grund ist ein Warnstreik.

Andreas Wunn und Dunja Hayali sind die Moderatoren des ZDF-Morgenmagzins. Am Dienstag wurde die Sendung bestreikt.

Andreas Wunn und Dunja Hayali sind die Moderatoren des ZDF-Morgenmagzins. Am Dienstag wurde die Sendung bestreikt.

Foto: picture alliance/dpa/Retouching de Luxe/ZDF

„Unser morgenmagazin wird aktuell bestreikt und muss entfallen“, teilte der öffentlich-rechtliche Sender in Mainz auf Twitter mit. Nähere Angaben über den Streik gab es zunächst nicht.

Das „ZDF-Morgenmagazin“ läuft im wöchentlichen Wechsel mit dem sogenannten MoMa der ARD. Die dreieinhalbstündige Sendung ist normalerweise montags bis freitags von 5.30 bis 9 Uhr im Ersten und Zweiten zu sehen.

Im Ersten lief am Dienstag stattdessen die Wiederholung einer ältere „MoMa“-Ausgabe. Das ZDF sendete ebenfalls ein Ersatzprogramm.

Redaktion

Wir arbeiten täglich an den wichtigsten News und spannendsten Themen aus Bremerhaven, dem Cuxland, der Wesermarsch und dem Landkreis Rotenburg und bringen sie zu Ihnen auf das Smartphone, den Computer oder in die Zeitung.

0 Kommentare
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

TV, Kino, Kultur

Marianne und Michael planen Abschiedstournee
zur Merkliste

TV, Kino, Kultur

Tod eines Erben: „Marie Brand und die falschen Freunde“
nach Oben