Deutschland & Welt

Lebensgefahr: Junge Männer kentern vor Helgoland

Zwei junge Männer verdanken ihr Leben den Seenotrettern der Station Deutsche Bucht/Helgoland: Sie sind nach dem Kentern ihres Schlauchboots vor Helgoland aus der Nordsee gerettet worden.

Das Tochterboot "Verena" des Seenotrettungskreuzers "Hermann Marwede" kam bei der Rettungsaktion zum Einsatz

Das Tochterboot "Verena" des Seenotrettungskreuzers "Hermann Marwede" kam bei der Rettungsaktion zum Einsatz

Foto: Jörg Sarbach/Die Seenotretter - DGzRS

kreiszeitung-wesermarsch.de

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

kreiszeitung-wesermarsch.de

gratis0,00 €

  • Zugang zu insgesamt 5 Artikeln innerhalb von 14 Tagen
hier kostenlos registrieren

kreiszeitung-wesermarsch.de

1. Monat statt 9,90 €0,00 €

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar
1. Monat für 0€* - hier bestellen

Alle Abo-Angebote finden Sie

hier.
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

Wirtschaft

EnBW kauft noch mehr Flüssiggas aus den USA
nach Oben