Politik

Grüne Jugend: Klare Klimaziele bei Regierungsbeteiligung

Nach den Stimmgewinnen der Grünen bei der Landtagswahl in Niedersachsen fordert die Parteijugend die Umsetzung klarer Klimaschutzziele in einer künftigen Regierung. „Für uns ist zentral, dass Niedersachsen auf einem 1,5-Grad-Pfad im Klimabereich steuert“, sagte der Landessprecher der Grünen Jugend, Felix Hötker, der Deutschen Presse-Agentur. Für ihn bedeutet das, dass 2035 Klimaneutralität im Land erreicht sein sollte. Dies müsse auch in einem möglichen Koalitionsvertrag mit der SPD festgeschrieben werden.

Von dpa
10. Oktober 2022
Email senden zur Merkliste

„Zudem erwarten wir uns ein klares Nein zu einigen Autobahnprojekten“, sagte der Sprecher der Nachwuchsorganisation der Grünen. Die junge Generation verlangt nach seinen Worten eine klare Perspektive für den Erhalt der Lebensgrundlagen.

Hötkers Amtskollegin Pia Scholten will angesichts der aktuellen Energiekrise außerdem erreichen, dass sich eine künftige Koalition auf klare soziale Entlastungen festlegt. „Wir erwarten auch, dass die kommende Landesregierung ordentlich in öffentlichen Wohnungsbau investiert und endlich genügend bezahlbaren Wohnraum zur Verfügung stellen kann“, sagte die Landessprecherin der Nachwuchs-Grünen.

0 Kommentare
PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

Politik

Flüge zu Klimakonferenz: Regierung verursacht 308 Tonnen CO2
nach Oben