Panorama

Geldautomat in Egestorf gesprengt

In Egestorf im Landkreis Harburg haben Unbekannte einen Geldautomaten gesprengt. Anwohner meldeten am frühen Mittwochmorgen Explosionsgeräusche, wie die Polizei mitteilte. Zeugen erkannten mehrere Menschen an einem Haus, in dem sich ein Geldausgabeautomat befindet. Die Verdächtigen seien den Angaben zufolge kurz nach der Explosion mit einem hochmotorisierten Auto geflüchtet, zudem wurde ein weißer Kastenwagen gesehen. Es wurden mehrere Autos durch umherfliegende Trümmerteile beschädigt. Anwohner aus dem beschädigten Haus wurden in einem Hotel untergebracht.

Von dpa
19. Oktober 2022
Email senden zur Merkliste
An der Tür eines Streifenwagens steht der Schriftzug „Polizei“.

An der Tür eines Streifenwagens steht der Schriftzug „Polizei“.

Foto: David Inderlied/dpa/Illustration

Umfangreiche Suchmaßnahmen, auch mit einem Polizeihubschrauber, waren zunächst erfolglos. Die Schadenshöhe und die Höhe des entwendeten Bargeldes sind noch nicht bekannt. Der Fahrer des Kastenwagens sowie weitere Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Harburg unter 04181/2850 in Verbindung zu setzen.

0 Kommentare
PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

Panorama

Drew Barrymore spricht übers Dating und Alleinsein
nach Oben