Wirtschaft

EZB erhöht Leitzinsen im Euroraum um 0,75 Prozentpunkte

Die Europäische Zentralbank (EZB) stemmt sich mit einer weiteren kräftigen Zinserhöhung um 0,75 Prozentpunkte gegen die Rekordinflation im Euroraum. Der Leitzins, zu dem sich Geschäftsbanken frisches Geld bei der Notenbank leihen können, steigt damit auf 2,0 Prozent, wie die EZB am Donnerstag in Frankfurt mitteilte.

Von dpa
27. Oktober 2022
Email senden zur Merkliste
0 Kommentare
PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

Wirtschaft

Studie: Energiekrise gefährdet Industriestandort Europa
zur Merkliste

Wirtschaft

Dem Luxushandel ist nicht bange in der Krise
zur Merkliste

Wirtschaft

Habeck: „Brandmauer gegen hohe Preissteigerungen“
nach Oben