Panorama

Camilla und Kate werden Offizierinnen von Garderegimentern

König Charles hat seiner Frau und seiner Schwiegertocher neue militärische Titel verliehen. Camillas Rang hatte zuvor Prinz Andrew inne, der wegen eines Missbrauchskandals alle militärischen Titel verloren hat.

Von dpa
22. Dezember 2022
Email senden zur Merkliste
Königsgehmahlin Camilla und Prinzessin Kate fahren in einer Kutsche.

Königsgehmahlin Camilla und Prinzessin Kate fahren in einer Kutsche.

Foto: Andrew Matthews/PA/dpa/Archiv

Der britische König Charles III. (74) hat seine Frau, Königsgemahlin Camilla (75), und seine Schwiegertochter, Prinzessin Kate (40), zu Offizierinnen von Garderegimentern seiner Household Divisions ernannt. Das teilte der Londoner Buckingham-Palast in der Nacht zum Donnerstag mit.

Camilla wird demnach zum „Colonel of the Grenadier Guards“ ernannt. Den Posten hatte zuletzt Charles jüngerer Bruder Prinz Andrew inne, der wegen seiner  Verwicklung in den Missbrauchsskandal um Jeffrey Epstein alle seine militärischen Dienstränge verloren hat. Kate übernimmt die Rolle als „Colonel of the Irish Guards“ von ihrem Mann, Thronfolger Prinz William, der als Prince of Wales künftig „Colonel of the Welsh Guards“ ist.

Die Household Divisions sind traditionell an der offiziellen Geburtstagsparade „Trooping the Colour“ des britischen Monarchen beteiligt. Sie wird am 17. Juni 2023 zum ersten Mal zu Ehren von König Charles III. stattfinden, wie der Palast ebenfalls mitgeteilt hatte. Die Feier wird seit über 260 Jahren abgehalten, aber wegen des Wetters nicht am eigentlichen Geburtstag des Monarchen, sondern im Juni. Charles feiert am 14. November kommenden Jahres seinen 75. Geburtstag.

0 Kommentare
PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

Panorama

Königliche Oma: Prinzessin Beatrix wird 85
nach Oben