TV, Kino, Kultur

Bremer Stadtmusikanten stehen jetzt auch in Israel

Das Wahrzeichen der Hansestadt, die Bremer Stadtmusikanten, stehen jetzt auch in der israelischen Stadt Haifa. Die Statue aus Bronze wurde am Donnerstag in der mehr als 4000 Kilometer entfernten Hafenstadt vom Präsidenten der Bremischen Bürgerschaft Frank Imhoff (CDU) eingeweiht. Gestaltet wurde die Figur, die keine Kopie des Originals darstellt, sondern eine Interpretation der traditionellen Musikanten zeigt, von einer in Bremen lebenden Künstlerin. Gestiftet wurde sie durch Spenden von Bremer Unternehmen.

Von dpa
27. Oktober 2022
Email senden zur Merkliste
Eine Statue der Bremer Stadtmusikanten steht nach der Einweihung in Haifa.

Eine Statue der Bremer Stadtmusikanten steht nach der Einweihung in Haifa.

Foto: -/Bremische Bürgerschaft/dpa

Zwischen Bremen und Haifa besteht seit 1988 eine Städtepartnerschaft. Seitdem gibt es einen regelmäßigen Schüleraustausch, es wird aber beispielsweise auch in den Bereichen Wirtschaft und Sport zusammengearbeitet. Weitere Statuen der Stadtmusikanten stehen bereits im polnischen Danzig und in Riga in Lettland, beides ebenfalls Partnerstädte von Bremen.

1 Kommentare
Alina Boleantu

Gestaltet wurde die Figur, die keine Kopie des Originals darstellt, sondern eine Interpretation der traditionellen Musikanten zeigt, von der in Bremen lebenden Künstlerin Alexandra Catina. Gestiftet wurde sie durch Spenden von Bremer Unternehmen.

04.11.202214:40 Uhr
PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

TV, Kino, Kultur

Krimi setzt sich knapp gegen WM durch
zur Merkliste

TV, Kino, Kultur

Mariah Carey wird Broadway-Produzentin
zur Merkliste

TV, Kino, Kultur

Nina Hoss geht bei Gotham Awards leer aus
nach Oben