Panorama

Auto rammt einen Baum: 22-Jähriger in Lebensgefahr

Ein 22 Jahre alter Autofahrer hat bei einem Unfall auf der Bundesstraße 443 in der Region Hannover lebensgefährliche Verletzungen erlitten. Er sei mit seinem Wagen am Dienstagabend aus zunächst ungeklärter Ursache nach einer Linkskurve auf den Grünstreifen geraten, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Der Unfall passierte zwischen Burgdorf und Röddensen. Beim Gegenlenken geriet der Wagen ins Schleudern, kam erneut von der Straße ab, rammte einen Baum und blieb schließlich auf einem Acker stehen. Der 22 Jahre alte Fahrer kam mit lebensgefährlichen Verletzungen ins Krankenhaus.

Von dpa
12. Oktober 2022
Email senden zur Merkliste
Ein Rettungswagen auf Einsatzfahrt.

Ein Rettungswagen auf Einsatzfahrt.

Foto: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild

0 Kommentare
PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

Panorama

Prinz Harry: Video für Waisenkinder im Spider-Man-Kostüm
zur Merkliste

Panorama

Studie zum Omikron-Ursprung: Entwicklung wurde übersehen
nach Oben