Panorama

19-Jähriger bietet Zivilpolizisten im Stadtpark Drogen an

Ein 19-Jähriger hat im Cloppenburger Stadtpark zwei Polizisten Drogen zum Kauf angeboten. Die beiden Beamten waren in Zivilkleidung auf Streife, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Die Ordnungshüter gaben sich zu erkennen und eröffneten gegen den Mann ein Ermittlungsverfahren.

Von dpa
12. Oktober 2022
Email senden zur Merkliste
Blaulichter leuchten auf dem Dach eines Polizeifahrzeugs.

Blaulichter leuchten auf dem Dach eines Polizeifahrzeugs.

Foto: Carsten Rehder/dpa/Symbolbild

Der 19-Jährige zeigte sich laut der Polizei verdutzt. Er gab an, einen der Zivilpolizisten mit einer anderen Person verwechselt und ihm deshalb die Drogen angeboten zu haben.

Die Beamten durchsuchten den Mann und fanden eine geringe Menge Cannabis. Später wurden nach dem Beschluss eines Richters bei der Durchsuchung der Wohnung des 19-Jährigen keine weiteren Drogen gefunden. Auch das Handy des Mannes wurde laut Polizei beschlagnahmt.

0 Kommentare
PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

Panorama

Prinz Harry: Video für Waisenkinder im Spider-Man-Kostüm
zur Merkliste

Panorama

Studie zum Omikron-Ursprung: Entwicklung wurde übersehen
nach Oben